Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Deutsche Detektei - Wirtschaftsdetektive

Schwarzarbeit: Die Deutsche Detektei hilft!

Die Deutsche Detektei unterstützt den Kampf gegen Schwarzarbeit

Die Schwarzarbeit ist ein gesamtgesellschaftliches Problem. Wer seine Arbeit „schwarz“ ausübt, hat die vertraglichen Rahmenbedingungen nur mündlich vereinbart und kassiert seinen Lohn bzw. das Entgelt grundsätzlich in bar. Auf diese Weise existieren keine schriftlichen Beweisstücke, die dem Schwarzarbeiter später zur Last gelegt werden können.

Durch die Schwarzarbeit entgehen dem Staat regelmäßig große Summen an Steuereinnahmen. Zudem stellt die Schwarzarbeit auch einen Verstoß gegen das Sozialversicherungsrecht dar. Da die Umsätze aus den illegalen Beschäftigungen komplett im Verborgenen erzielt werden, spricht man gemeinhin auch von einer Schattenwirtschaft.

Schwarzarbeit ist ein Problem für jede Volkswirtschaft sowie die darin tätigen Unternehmen und hat viele Facetten. Zum Beispiel melden sich Mitarbeiter krank und arbeiten unerlaubt nebenbei. Oder Mitarbeiter nutzen Produkte und Materialien des Unternehmens, um nach der regulären Arbeitszeit schwarz zu arbeiten. Für ein Unternehmen kann es sich außerdem negativ auswirken, wenn ein Wettbewerber durch die Beschäftigung von Schwarzarbeitern in der Lage ist, Produkte konkurrenzlos günstig anzubieten.

Gibt es in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche Anzeichen von Schwarzarbeit? Die Detektive der Deutschen Detektei ermitteln diskret, zielorientiert und stets professionell.

Sie dokumentieren die illegalen Tätigkeiten der Schwarzarbeiter und stehen bei einem möglichen Gerichtsprozess auch als Zeugen zur Verfügung.

Observation deckt Schwarzarbeit eines angeblich kranken Mitarbeiters auf

(Kfz-Reparaturen u. Reifenwechsel trotz Bandscheibenvorfalls)

Der Leiter einer Feuer- und Rettungswache kontaktiere uns kürzlich mit einem dringenden Anliegen:

Eigentlich sei es ihm fast unangenehm, mögliche Schritte gegen einen Kollegen zu unternehmen, doch er habe sich für unsere Detektei entschieden, um einer Diffamierung eines langjährigen Kollegen entgegenzuwirken. Klaus B. gehöre seit mehreren Jahrzehnten zum Team der Berufsfeuerwehr und sei im Kollegenkreis immer geschätzt worden. Nach einem Bandscheibenvorfall im vergangenen Jahr und einer damit verbundenen mehrwöchigen Arbeitsunfähigkeit habe sich jedoch eine Entwicklung in Gang gesetzt, die dem Feuerwehr-Chef Sorgen bereite. So habe Klaus B. immer häufiger Krankschreibungen vorgelegt. Natürlich sei man zunächst von Folgebeschwerden ausgegangen, doch zudem hätten sich die Hinweise verdichtet, dass Klaus B. in der Zeit, in der er angeblich bewegungseingeschränkt und offiziell krankgeschrieben war, mehrmals bei schwerer körperlicher Arbeit und der Reparatur von Privat-Fahrzeugen gesichtet worden sei. Leider habe keiner der näheren Mitarbeiter Klaus B. persönlich bei möglicher Schwarzarbeit beobachten können, daher sei es wichtig, zunächst einmal Klarheit zu schaffen. Theoretisch sei ein solches Vorgehen allerdings denkbar, da Klaus B. vor seinem Eintritt in die örtliche Berufs-Feuerwehr bereits als Kfz-Mechaniker gearbeitet habe.

Nach einer eingehenden Besprechung rückten zwei unserer Privatdetektive wenige Tage später zur Observierung von Klaus B. aus. Der 54-jährige hatte sich zuvor erneut krankgemeldet und seine chronischen Rückenbeschwerden als Grund angegeben. Die zwei Detektive observierten das Eigenheim der Zielperson. Gegen Mittag dokumentierten unsere Detektive das Eintreffen von zwei Personenfahrzeugen auf dem Grundstück der Zielperson. Die Fahrer der Kleinwagen verließen das Privatgrundstück daraufhin nach nur kurzer Zeit zu Fuß in Richtung Ortskern. Durch unsere Observation an fünf aufeinander folgenden Tagen konnte Klaus B. beim scheinbar problemlosen Reifenwechsel und stundenlanger, in gebückter Haltung ausgeführter Arbeit am Motorraum verschiedener Fahrzeuge beobachtet werden. Durch eine Befragung der Fahrzeugführer fanden unsere Detektive heraus, dass Klaus B. tatsächlich gegen einen festen Stundenlohn Reparaturen an den Fahrzeugen vornahm.

Sämtliche Ergebnisse der Observation inklusive Fotoaufnahmen wurden dem Feuerwehr-Chef übergeben, der zunächst ein persönliches Gespräch mit Klaus B. führte und den Fall an seinen nächsten Vorgesetzten in der Stadtverwaltung übergab.

Weitere Fallbeispiele von Schwarzarbeit:

Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Online Hilfe

Erste
Empfehlung
online

Deutsche
Detektivarbeit

Seit über
30 Jahren!
DD

Online Hilfe

Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Schritt: /

  • Frage 1:

    Handelt es sich bei Ihrer Frage um ein privates oder geschäftliches Anliegen?

    • Privates Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Privatdetektiv.

    • Wirtschaftliches Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Wirtschaftsdetektiv.

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Scheidung und Treuetests

    • Vaterschaft und Sorgerecht

    • Datenklau

    • Personensuche

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Schuldnerermittlung

    • Unfaire Wettbewerber

    • Personalprobleme

    • Diebstahl off-/online

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Scheidung und Unterhalt

      Ich brauche Unterstützung beim Scheidungsprozess und bei der Klärung der Unterhaltsfrage.

    • Nachweis Eheähnlichkeit

      Ich zahle Unterhalt für meinen Ex-Partner, der sich bereits in einer eheähnlichen Gemeinschaft befindet.

    • Partner- und Treuetest

      Mein Partner verhält sich auffällig und sollte auf seine Treue überprüft werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vaterschaftstest

      Ich bin mir unsicher, ob ich der biologische Vater meines Kindes bin und wünsche einen DNA-Test.

    • Erbschaft und Erbanspruch

      Der eigene Erbschaftsanspruch soll mit stichfesten Beweisen bestätigt werden.

    • Sorgerecht und Vormundschaft

      Ich befinde mich in einem Streit um das Sorgerecht meines Kindes und wünsche eine Überprüfung.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Datenmissbrauch

      Jemand gibt sich für mich aus bzw. verwendet meine Daten für kriminelle Machenschaften.

    • Abhörgeräte und -wanzen

      Ich habe den Eindruck überwacht zu werden und möchte mögliche Abhörgeräte aufspüren lassen.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vermissten- und Zeugensuche

      Ich benötige Unterstützung bei der Suche nach Vermissten und wichtigen Zeugen.

    • Adressermittlung

      Ich bin auf der Suche nach Verwandten, Schuldnern und anderen Personen und brauche Hilfe bei der Adressermittlung.

    • Erpressung und Entführung

      Ich fürchte eine Entführung bzw. bin bereits das Opfer einer Erpressung geworden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Verleumdung und Rufmord

      Ich bin das Opfer von Verleumdung und übler Nachrede und sehe meine Persönlichkeitsrechte verletzt.

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Einkommensüberprüfung

      Ich möchte erfahren, welche Vermögenswerte mein Schuldner besitzt.

    • Schuldner- und Adresssuche

      Ich möchte einen abgetauchten Schuldner finden bzw. seine Adresse ermitteln.

    • Insolvenzverschleppung

      Ich vermute, dass mein Schuldner seine Insolvenz vortäuscht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Korruptionsbekämpfung

      Korruption im eigenen oder im Konkurrenzunternehmen soll aufgedeckt werden.

    • Wettbewerbsverletzung

      Ein Konkurrent betreibt unlauteren Wettbewerb und verschafft sich Vorteile auf illegalem Weg.

    • Spionage und Lauschangriffe

      Es ist möglich, dass mein Unternehmen durch eigene Mitarbeiter oder Wanzen ausspioniert wird.

    • Produktpiraterie

      Ein neu eingeführtes Produkt soll überprüft werden, da es unser Patentrecht verletzt.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Mobbing und Bossing

      Ich möchte prüfen lassen, ob ein Mitarbeiter Opfer von Mobbing ist.

    • Personal- und Leumundsprüfung

      Ein Mitarbeiter soll hinsichtlich seines Rufes oder seiner Arbeitsweise überprüft werden.

    • Krankheits- und Spesenbetrug

      Krankschreibungen oder Spesenabrechnungen eines Mitarbeiters wirken verdächtig.

    • Unerlaubter Nebenjob

      Ich vermute, dass ein Mitarbeiter schwarz einer unerlaubten Nebenschäftigung nachgeht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Diebstahl und Sabotage

      Produkte, Maschinen und weiteres sind gestohlen oder gezielt beschädigt und zerstört worden.

    • Objekt- und Personenschutz

      Wichtige Objekte, Gebäude oder Personen sollen vor kriminellen Handlungen geschützt werden.

    • Computerkriminalität

      Sensible Daten scheinen gehackt zu werden. Das Datenleck soll geschlossen und der Schuldige ermittelt werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Bombendrohung

      Ich habe eine Bombendrohung erhalten bzw. vermute einen Anschlag

    • Versicherungsbetrug

      Es besteht Grund zur Annahme, dass die Firma von einem Versicherungsbetrüger ausgenutzt wird

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Name

    E-Mail-Adresse

    Telefon (Für Rückruf)

    Uhrzeit des Rückrufs

    Ihre Nachricht

    Sehr geehrte Damen und Herren,[break][break]ich habe in Ihrem Online Hilfe Formular folgende Angaben gemacht:[break][break][answers][break][break]Bitte kontaktieren Sie mich zu diesem Sachverhalt.[break][break]Mit freundlichen Grüßen
Zurück

Ups!

Da ist etwas schief gelaufen. Das hätte nicht passieren dürfen. Wir bitten um Entschuldigung!

Unbekannter Fehler