Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Vor Ort

Emden, ein kleines Stadtportrait

Deutsche Detektei in Bremen*

0421 4348 3987

0800 364 8815(gratis)

Kontaktieren Sie uns

Adresse:

Deutsche Detektei

Parkallee 117

28209 Bremen

Emden liegt am nordwestlichen „Zipfel“ Deutschlands und ist die größte Stadt Ostfrieslands. Malerisch gelegen ist die traditionsreiche Hafenstadt an der Mündung der Ems. Noch heute spielt der Seehafen eine große Rolle und der Ratsdelft, Teil des Hafens, ist direkt am Rathaus gelegen. Er bildet das beliebte Zentrum der Stadt. Eine Reise ist die Stadt auf jeden Fall wert und das nicht nur, weil man dort dem wohl bekanntesten Sohn der Stadt, Otto Waalkes, ein eigenes Haus, „Dat Otto Huus“, gewidmet hat. In der Kunsthalle in Emden und dem Ostfriesischen Landesmuseum Emden lassen sich Kunstschätze der Moderne und Vergangenheit bestaunen und in den traditionsreichen Restaurants lässt es sich hervorragend schmausen.

Erpressung in Emden – Von der Vergangenheit eingeholt

In einem Fall von Erpressung wandte sich Heribert F. vertrauensvoll an unsere Detektei in Bremen.  Heribert F. schaut auf ein bewegtes Leben zurück und hat nicht das, was man allgemeinhin als „weiße Weste“ bezeichnet. Schon in seiner Jugend hatte er kleinere Betrugsdelikte begangen und hatte dann wegen eines Betrugs in Form von Heiratsschwindelei in Hamburg zwei Jahre im Gefängnis gesessen. Herr F. hat aus seinen „Jugendsünden“ gelernt und wandelte seit nun fast zwanzig Jahren auf legalen Pfaden. Mit seiner kriminellen Vergangenheit glaubte er endgültig abgeschlossen zu haben, als er völlig überraschend Zielscheibe eines Erpressers wurde.

Herr F. hatte sich eine kleine Firma aufgebaut, die ausgerechnet Hochzeiten ausrichtete, und ist darüber hinaus Teilhaber an einem Brautmodengeschäft. Als echter Emdener der am Ufer des Uphuser Meers, einem idyllischen Binnensee, aufwuchs, war er der Schifffahrt sehr verbunden und seine Hochzeiten mit maritimem Flair waren besonders beliebt. Heribert F. war glücklich und zufrieden mit seinem neuen Leben gewesen und wandte sich nun erschüttert an unsere Mitarbeiter in der Detektei Bremen. Er legte mehrere Briefe vor, die er in seinem Geschäftsbriefkasten gefunden hatte. Ein anonymer Erpresser drohte, seine Vergangenheit öffentlich zu machen und damit seinen Ruf und sein Geschäft zu zerstören. Wer würde sich schon von einem ehemaligen Heiratsschwindler am schönsten Tag seines Lebens einkleiden und betreuen lassen?

An die Polizei mochte sich Heribert F. nicht wenden, da er befürchtete, dass diese nicht das notwendige Fingerspitzengefühl an den Tag legen würde. Unser Mitarbeiter teilte diese Einschätzung zwar nur bedingt, ging aber auf seinen Wunsch ein, diesen Fall mit der für unsere Mitarbeiter selbstverständlichen höchsten Diskretion zu bearbeiten.

 

Bremer Detektive entlarven den Erpresser

Auffällig war, dass der Erpresser zwar drohte, aber keine konkreten Forderungen stellte. Im Beratungsgespräch mit unserem Privatdetektiv in Bremen wurde eine Liste von Menschen erstellt, die von Heribert F.s Vergangenheit wussten. Dazu gehörte seine Frau, frühere Freunde, von denen er sich konsequent fernhielt, und natürlich ehemalige Mithäftlinge. Ein konkretes Motiv konnte er bei keinem nennen. Eher nebenbei erwähnte er, dass er auf dem Weg zu einer kleinen Hochzeitsmesse in Wilhelmshaven kürzlich seinem ehemaligen Zellengenossen getroffen habe. Der Mann war offenbar obdachlos und aus Mitleid schenkte ihm Herr F. hundert Euro.

Unser Mitarbeiter folgte der Spur. Nur wenige Gespräche in der Obdachlosenszene reichten, um den Mann ausfindig zu machen, der seinen Standort offenbar kurzerhand nach Emden verlegt hatte. Eine Observation von wenigen Tagen genügte, um den Mann in den frühen Morgenstunden auf frischer Tat zu ertappen, wie er einen weiteren Erpresserbrief in den Briefkasten warf. Sein Motiv war schnell klar: Der Mann konnte den Gedanken nicht ertragen, dass er selbst eine gescheiterte Existenz war, während ein Mithäftling sich so erfolgreich rehabilitiert hatte. Hinter der Erpressung steckte mehr Frust und Missgunst als Habgier. Herr F. behält es sich zunächst noch offen, den Fall zur Anzeige zu bringen. Jedoch empfand er dem Täter gegenüber fast mehr Mitleid als Wut.

Die Deutsche Detektei im Breme Einsatzgebiet

Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Online Hilfe

Erste
Empfehlung
online

Deutsche
Detektivarbeit

Seit über
30 Jahren!
DD

Online Hilfe

Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Schritt: /

  • Frage 1:

    Handelt es sich bei Ihrer Frage um ein privates oder geschäftliches Anliegen?

    • Privates Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Privatdetektiv.

    • Wirtschaftliches Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Wirtschaftsdetektiv.

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Scheidung und Treuetests

    • Vaterschaft und Sorgerecht

    • Datenklau

    • Personensuche

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Schuldnerermittlung

    • Unfaire Wettbewerber

    • Personalprobleme

    • Diebstahl off-/online

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Scheidung und Unterhalt

      Ich brauche Unterstützung beim Scheidungsprozess und bei der Klärung der Unterhaltsfrage.

    • Nachweis Eheähnlichkeit

      Ich zahle Unterhalt für meinen Ex-Partner, der sich bereits in einer eheähnlichen Gemeinschaft befindet.

    • Partner- und Treuetest

      Mein Partner verhält sich auffällig und sollte auf seine Treue überprüft werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vaterschaftstest

      Ich bin mir unsicher, ob ich der biologische Vater meines Kindes bin und wünsche einen DNA-Test.

    • Erbschaft und Erbanspruch

      Der eigene Erbschaftsanspruch soll mit stichfesten Beweisen bestätigt werden.

    • Sorgerecht und Vormundschaft

      Ich befinde mich in einem Streit um das Sorgerecht meines Kindes und wünsche eine Überprüfung.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Datenmissbrauch

      Jemand gibt sich für mich aus bzw. verwendet meine Daten für kriminelle Machenschaften.

    • Abhörgeräte und -wanzen

      Ich habe den Eindruck überwacht zu werden und möchte mögliche Abhörgeräte aufspüren lassen.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vermissten- und Zeugensuche

      Ich benötige Unterstützung bei der Suche nach Vermissten und wichtigen Zeugen.

    • Adressermittlung

      Ich bin auf der Suche nach Verwandten, Schuldnern und anderen Personen und brauche Hilfe bei der Adressermittlung.

    • Erpressung und Entführung

      Ich fürchte eine Entführung bzw. bin bereits das Opfer einer Erpressung geworden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Verleumdung und Rufmord

      Ich bin das Opfer von Verleumdung und übler Nachrede und sehe meine Persönlichkeitsrechte verletzt.

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Einkommensüberprüfung

      Ich möchte erfahren, welche Vermögenswerte mein Schuldner besitzt.

    • Schuldner- und Adresssuche

      Ich möchte einen abgetauchten Schuldner finden bzw. seine Adresse ermitteln.

    • Insolvenzverschleppung

      Ich vermute, dass mein Schuldner seine Insolvenz vortäuscht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Korruptionsbekämpfung

      Korruption im eigenen oder im Konkurrenzunternehmen soll aufgedeckt werden.

    • Wettbewerbsverletzung

      Ein Konkurrent betreibt unlauteren Wettbewerb und verschafft sich Vorteile auf illegalem Weg.

    • Spionage und Lauschangriffe

      Es ist möglich, dass mein Unternehmen durch eigene Mitarbeiter oder Wanzen ausspioniert wird.

    • Produktpiraterie

      Ein neu eingeführtes Produkt soll überprüft werden, da es unser Patentrecht verletzt.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Mobbing und Bossing

      Ich möchte prüfen lassen, ob ein Mitarbeiter Opfer von Mobbing ist.

    • Personal- und Leumundsprüfung

      Ein Mitarbeiter soll hinsichtlich seines Rufes oder seiner Arbeitsweise überprüft werden.

    • Krankheits- und Spesenbetrug

      Krankschreibungen oder Spesenabrechnungen eines Mitarbeiters wirken verdächtig.

    • Unerlaubter Nebenjob

      Ich vermute, dass ein Mitarbeiter schwarz einer unerlaubten Nebenschäftigung nachgeht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Diebstahl und Sabotage

      Produkte, Maschinen und weiteres sind gestohlen oder gezielt beschädigt und zerstört worden.

    • Objekt- und Personenschutz

      Wichtige Objekte, Gebäude oder Personen sollen vor kriminellen Handlungen geschützt werden.

    • Computerkriminalität

      Sensible Daten scheinen gehackt zu werden. Das Datenleck soll geschlossen und der Schuldige ermittelt werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Bombendrohung

      Ich habe eine Bombendrohung erhalten bzw. vermute einen Anschlag

    • Versicherungsbetrug

      Es besteht Grund zur Annahme, dass die Firma von einem Versicherungsbetrüger ausgenutzt wird

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Name

    E-Mail-Adresse

    Telefon (Für Rückruf)

    Uhrzeit des Rückrufs

    Ihre Nachricht

    Sehr geehrte Damen und Herren,[break][break]ich habe in Ihrem Online Hilfe Formular folgende Angaben gemacht:[break][break][answers][break][break]Bitte kontaktieren Sie mich zu diesem Sachverhalt.[break][break]Mit freundlichen Grüßen
Zurück

Ups!

Da ist etwas schief gelaufen. Das hätte nicht passieren dürfen. Wir bitten um Entschuldigung!

Unbekannter Fehler