Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Vor Ort

Unsere Detektei mit Bremen* als operatives Einsatzgebiet (s. Hinweis)

Detektei in Bremen im Einsatz

Deutsche Detektei in Bremen*

0421 4348 3987

0800 364 8815(gratis)

Kontaktieren Sie uns

Adresse:

Deutsche Detektei

Parkallee 117

28209 Bremen

Unsere Detektei ist wie in jeder größeren deutschen Stadt auch in Bremen vertreten und steht hier, ebenso wie in den anderen Geschäftsstellen, für höchste Professionalität. Das umfasst ein versiertes Vorgehen unserer Detektive, diskret und mit hohem technischem Sachverstand. Dies wird durch umfangreiche Schulungen sichergestellt, sowie durch ein anspruchsvolles Auswahlverfahren, das die Bewerber für eine Tätigkeit als Detektiv zu durchlaufen haben.

Die Aufgabengebiete, mit denen sich die Detektive unserer Detektei auseinandersetzen, umfassen die unterschiedlichsten Bereiche. Probate Mittel sind Beobachtungen und Ermittlungen, unabhängig, ob der Mandant aus dem privaten, oder wirtschaftlichen Sektor stammt. Betrugsversuche, Erpressung, Vermisstensuche, Unterhaltsauseinandersetzungen, Leumundsangelegenheiten, Zeugensuche oder Mitarbeiterüberwachung sind Dinge, mit denen sich ein Privat- und Wirtschaftsdetektiv bei seinen alltäglichen Ermittlungen auseinandersetzt.

Lesen Sie die Fallstudien der Deutschen Detektei in Bremen:

Jahrelange Erfahrung sorgt dafür, dass wir für jedes Anliegen unserer Kunden im Bremer Raum stets das geeignete Fachpersonal zur Verfügung stellen können. Modernste Ausrüstung gehört hierbei selbstverständlich dazu. Fast noch entscheidender ist jedoch der vertrauensvolle Kontakt zwischen Klienten und Detektei. Sie dürfen sich voll auf unsere Diskretion und Professionalität verlassen.

Wenn Sie Gewissheit haben möchten, kontaktieren Sie die Deutsche Detektei!

Die Bremer Detektei. In Bremen kennen wir uns aus.

Bremer Dom und Rathaus

Unsere Detektive sind nicht nur in klassischen Bereichen der Arbeit bei Ermittlungen hochversiert, sondern sind in Bremen auch Experten für ihre Stadt. Überall im Bremer Stadtgebiet werden wir tätig. Auf der Wissenschaftsausstellung Universum zum Beispiel kann es passieren, dass einer unserer Detektive unbemerkt agiert. Möglicherweise um einen Krankschreibungsbetrug aufzudecken oder im Rahmen eines privaten Auftrags, um eine Person zu beschatten.

Die freie Hansestadt Bremen mit ihrem wertvollen historischen Erbe lockt natürlich auch Menschen, die sich an anderen bereichern wollen. Wenn Sie einen Betrugsverdacht privater oder geschäftlicher Natur klären wollen, finden Sie Hilfe bei unserer Detektei in Bremen, die Ihnen mit großer Expertise zu Diensten steht. Die Einsatzbereiche sind weit gefächert und wir können Fälle aufgrund unserer großen Erfahrung klären, weshalb Sie sich vertrauensvoll an unsere Privat- und Wirtschaftsdetektei in Bremen wenden können.

Sie brauchen eine Detektei in Bremen? Lesen Sie die Fallstudien:

Personalüberprüfung in Bremen entlarvt Mitarbeiterin

Seit einigen Monaten kam es zu Unregelmäßigkeiten in der Kasse einer Bremer Fleischerei im Stadtteil Bremen-Walle, dem ehemaligen Hafenarbeiterviertel rechts der Weser. Obwohl der Verkauf zugenommen hatte und sich der Familienbetrieb in der Hansestadt mit seinen Bremer Spezialitäten wie Bremer Pinkel steigender Beliebtheit erfreute, stiegen die Einnahmen nicht entsprechend. Als der Chef, Karl P., wieder einmal am Abend die Abrechnung vornahm, fehlten wie schon in den vergangenen Wochen Geld. Da in der Fleischerei mehrere Angestellte arbeiteten, aber nur mit einer Kasse abgerechnet wurde, war es für ihn nicht möglich zu sagen, wer in die Kasse gegriffen hatte. Viele der Mitarbeiter waren schon seit Jahren in dem Unternehmen beschäftigt und stammten aus Bremen-Walle und den benachbarten Vierteln Westend und Osterfeuerberg. Karl P. hatte den Mitarbeiterinnen bis zu diesen Unregelmäßigkeiten blind vertraut.

Karl P. beriet sich am Abend mit seiner Frau und beschloss, eine Bremer Privatdetektei mit der Ermittlung zu beauftragen. Nach einer eingehenden Beratung mit den Experten kam man überein, zunächst einmal Kameras im Geschäft nahe der Weser zu installieren. Der nächste Schritt war, dass die Detektive Einsicht in die Personalunterlagen der Mitarbeiter erhielten. Bei der diskreten Ermittlung kamen schnell zwei Mitarbeiter in den engeren Fokus der Ermittler. Gleichzeitig begann das Detektivbüro in Bremen, die Überwachungsbänder zu sichten. Hier ließen sich allerdings keine Unregelmäßigkeiten feststellen, obwohl die Fehlbeträge in der Kasse weiterhin existierten. Der Bremer Fleischer Karl P. stand vor einem Rätsel. Kurzerhand setzten sich die Ermittler noch einmal mit dem Besitzer zusammen. Einer der Detektive wurde in der Fleischerei als Hilfskraft eingestellt.

Diese Strategie brachte schließlich das gewünschte Ergebnis. Denn der Wirtschaftsdetektiv konnte beobachten, wie eine der Verkäuferinnen sich des Öfteren beim Wechselgeld „irrte“, und das immer bei der gleichen Kundin. Der Besitzer konnte die Kundin als Schwester der Verkäuferin identifizieren. Um die beiden zu überführen, wurden die bereits installierten Kameras neu ausgerichtet, sodass die Kassenbeträge und die Bezahlvorgänge gleichzeitig aufgezeichnet werden konnten. Wenige Tage später betrat die Kundin den Laden und wurde von ihrer Schwester mit ihren bevorzugten Bremer Spezialitäten versorgt.

Bei der Übergabe des Wechselgeldes konnte man beobachten, dass die Verkäuferin auf einen Betrag von 100 Euro herausgab, obwohl die Kundin lediglich mit einem 10-Euro-Schein bezahlte. Beim Verlassen des Ladens wurden die beiden aufgefordert, in das Büro des Besitzers zu kommen. Nach der Vorführung der Beweismittel gaben sie auch sofort zu, dass sie schon seit längerer Zeit nach diesem Schema arbeiteten.

Bremer Stadtmusikanten

Deutsche Detektei Bremen klärt Spesenbetrug

Außendienstmitarbeiter haben innerhalb eines Unternehmens eine besondere Vertrauensstellung, da sie eine Firma oder eine Agentur nach außen hin vertreten. Außerdem können ihre Arbeitszeiten, ihre Leistungen und ihr Verhalten im Arbeitsalltag in der Regel nicht so einfach kontrolliert werden wie bei Kollegen, die hauptsächlich in den Räumlichkeiten einer Firma tätig sind.

Der Chef einer kleinen Versicherungsagentur in Bremen-Findorff wurde misstrauisch, als ein Außendienstmitarbeiter dauerhaft viele Kundentermine in der Hansestadt und den umliegenden Gemeinden Delmenhorst und Osterstolz-Scharmbeck vereinbarte, jedoch verhältnismäßig wenige Abschlüsse vorzuweisen hatte.

Obwohl die Zweifel an der Redlichkeit des Mitarbeiters wuchsen, hatte der Agenturchef monatelang Skrupel, konkrete Schritte einzuleiten. Schließlich wandte er sich doch vertrauensvoll an unsere Detektei in Bremen. Diskret und zuverlässig wurden die Ermittlungen aufgenommen. Unser Mitarbeiter der Wirtschaftsdetektei Bremen startete seine zweitägige Observation vor dem Eigenheim des Außendienstmitarbeiters, das im beschaulichen Bremer Stadtteil Huchting lag, und verfolgte den Ablauf seines Arbeitstages.

Ein anschließender, einfacher Abgleich mit den Angaben zur Arbeitszeit des Versicherungsmitarbeiters ergab bereits, dass er seinen Arbeitstag zwei Stunden später als angegeben begann. Erst gegen elf Uhr verließ der Mann das Zuhause links der Weser gemeinsam mit seiner Frau. In seinen Unterlagen vermerkte er, dass der angebliche Beratungstermin in Ellenerbrok-Schevermoor im Stadtteil Osterholz geplatzt sei, weil der potentielle Kunde nicht angetroffen wurde. Ein neuer Termin sollte vereinbart werden.

Im Verlauf des Tages und des Folgetages ergaben sich weitere schwerwiegende Fälle von Spesenbetrug und Abrechnungsbetrug. Insgesamt gab der Mitarbeiter innerhalb von zwei Tagen fünf Gespräche mit Kunden an, die gar nicht stattgefunden hatten. Offenbar hatte er sich hierzu teilweise einfach Adressen aus dem Telefonbuch herausgesucht.

Auch darüber hinaus verhielt sich der bis dato als vertrauenswürdig angesehene Mitarbeiter geschäftsschädigend und dreist. Er betankte den Zweitwagen der Familie und reichte die Quittung für den Firmenwagen ein, ebenso ließ er sich ein Essen in einem noblen Restaurant im Schatten des Bremer Doms mit zwei Freunden als Geschäftsessen quittieren.

Konfrontiert mit den gerichtsverwertbaren Beweisen unserer Detektei in Bremen war der Mitarbeiter voll geständig. Gegen die lückenlose Dokumentation seiner Fahrtzeiten sowie dem Anfang und Ende seiner Arbeitszeit, untermauert durch Video- und Fotobelege, konnte er auch kaum argumentieren. Allerdings war im Detail nicht mehr zu ermitteln, in welchem Umfang und über welchen Zeitraum hinweg der Außendienstmitarbeiter die Agentur mit seinem Verhalten geschädigt hatte. Die Ermittlungen führten zu einer fristlosen Kündigung des Mitarbeiters. Wie in solchen Fällen üblich, war der Mitarbeiter darüber hinaus voll erstattungspflichtig für die Bezahlung der Wirtschaftsdetektei Bremen, die ihm seinen Betrug nachweisen konnte.

Detektei in Bremen deckt Erschleichung von nachehelichem Unterhalt auf

Ein wichtiger Vorteil einer deutschlandweit agierenden Detektei ist es, dass die verschiedenen Detektive in deutschen Städten Hand in Hand arbeiten. Auch wenn Sie beispielsweise in Berlin leben, kann es sein, dass Sie Unterstützung von einer Detektei in Bremen brauchen. So war es der Fall eines 70-jährigen Berliners, Herr M., der sich von seiner deutlich jüngeren Ehefrau getrennt hatte. Da die beiden aufgrund des Vermögens des Mannes über viele Jahre hinweg einen gehobenen Lebensstandard geführt hatten, den die geschiedene Ehefrau durch ihre erlernte Tätigkeit als Einzelhandelskauffrau nicht weiter aufrechterhalten konnte, war Herr M. verpflichtet, seiner Ex-Frau im Rahmen des nachehelichen Trennungsunterhalts monatlich eine Aufstockung zu ihrem Gehalt zu überweisen. Erschwerend kam hinzu, dass seine Ex-Frau aufgrund einer psychischen Erkrankung nicht in Vollzeit arbeiten konnte und über ein entsprechend niedrigeres Gehalt verfügte.

Kurz nach der Trennung brach Frau M. die Zelte in der Hauptstadt ab und kehrte in ihre Heimatstadt Bremen zurück. Dort lebte sie, nach eigener Aussage, zur Untermiete in der Villa einer ehemaligen Schulfreundin namens Michaela, direkt an der Parkallee am Bürgerpark im Stadtteil Bremen-Schwachhausen. Über zwei Jahre hinweg leistete Herr M., der selbst gesundheitlich angeschlagen war, klaglos seine Unterhaltszahlungen. Allerdings fand er es zunehmend frustrierend, dass seine Frau keinerlei Motivation zeigte, ihre Einkommenssituation zu verbessern.

In den seltenen Telefonaten zwischen den beiden war es zweimal zu einem Versprecher gekommen, der den Rentner stutzig machte. Seine Ex-Frau sprach von der angeblichen Vermieterin und Freundin in der stattlichen Villa auf Höhe des Emmasees im Bürgerpark als „Michael“, nicht von „Michaela“. Aufgrund seiner gesundheitlichen Situation und der emotionalen Belastung wollte Herr M. eine Reise nach Bremen-Schwachhausen und eine persönliche Konfrontation vermeiden. Er wandte sich an das Hauptstadtbüro unserer Detektei, die den Auftrag weiterleiteten.

Die Kollegen in der Hansestadt Bremen konnten den Fall in kürzester Zeit klären. Frau M. hatte mit ihrem Ehemann von Anfang an ein übles Spiel gespielt! Tatsächlich handelte es sich bei der „Vermieterin“ um den neuen Lebensgefährten von Frau M., mit dem sie in eheähnlicher Gemeinschaft zusammenlebte. Somit bestand im gesamten Zeitraum, seit sie in Bremen lebte, kein Anspruch mehr auf den nachehelichen Unterhalt. Nicht nur musste Frau M. den Unterhalt, den sie sich erschlichen hatte, zurückerstatten – sie musste auch die Kosten für die Detektei in Bremen übernehmen.

Die Deutsche Detektei im Bremer Einsatzgebiet

Standort unserer Detektei in Bremen
Deutsche Detektei
Parkallee 117
28209 Bremen
0421 43483987*

Wir sind in folgenden Städten von Bremen für Sie tätig:

* Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass es sich nicht bei allen namentlich aufgeführten Städten um Büros oder Stützpunkte handelt, sondern überwiegend um vom nächstgelegenen Stützpunkt aus ständig betreute und für die beschriebenen Tätigkeiten aufgesuchte Einsatzorte. Sie erreichen uns telefonisch in jedem Fall Tag und Nacht per Anrufweiterschaltung zum Firmensitz in Gladbeck. Ihr persönlicher Ansprechpartner kann Sie diskret und umfassend beraten.

Aktuell im Einsatz

Stand: 11.12.2017

Hier sehen Sie, an welchen Orten wir momentan tätig sind:

Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Online Hilfe

Erste
Empfehlung
online

Deutsche
Detektivarbeit

Seit über
30 Jahren!
DD

Online Hilfe

Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Schritt: /

  • Frage 1:

    Handelt es sich bei Ihrer Frage um ein privates oder geschäftliches Anliegen?

    • Privates Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Privatdetektiv.

    • Wirtschaftliches Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Wirtschaftsdetektiv.

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Scheidung und Treuetests

    • Vaterschaft und Sorgerecht

    • Datenklau

    • Personensuche

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Schuldnerermittlung

    • Unfaire Wettbewerber

    • Personalprobleme

    • Diebstahl off-/online

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Scheidung und Unterhalt

      Ich brauche Unterstützung beim Scheidungsprozess und bei der Klärung der Unterhaltsfrage.

    • Nachweis Eheähnlichkeit

      Ich zahle Unterhalt für meinen Ex-Partner, der sich bereits in einer eheähnlichen Gemeinschaft befindet.

    • Partner- und Treuetest

      Mein Partner verhält sich auffällig und sollte auf seine Treue überprüft werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vaterschaftstest

      Ich bin mir unsicher, ob ich der biologische Vater meines Kindes bin und wünsche einen DNA-Test.

    • Erbschaft und Erbanspruch

      Der eigene Erbschaftsanspruch soll mit stichfesten Beweisen bestätigt werden.

    • Sorgerecht und Vormundschaft

      Ich befinde mich in einem Streit um das Sorgerecht meines Kindes und wünsche eine Überprüfung.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Datenmissbrauch

      Jemand gibt sich für mich aus bzw. verwendet meine Daten für kriminelle Machenschaften.

    • Abhörgeräte und -wanzen

      Ich habe den Eindruck überwacht zu werden und möchte mögliche Abhörgeräte aufspüren lassen.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vermissten- und Zeugensuche

      Ich benötige Unterstützung bei der Suche nach Vermissten und wichtigen Zeugen.

    • Adressermittlung

      Ich bin auf der Suche nach Verwandten, Schuldnern und anderen Personen und brauche Hilfe bei der Adressermittlung.

    • Erpressung und Entführung

      Ich fürchte eine Entführung bzw. bin bereits das Opfer einer Erpressung geworden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Verleumdung und Rufmord

      Ich bin das Opfer von Verleumdung und übler Nachrede und sehe meine Persönlichkeitsrechte verletzt.

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Einkommensüberprüfung

      Ich möchte erfahren, welche Vermögenswerte mein Schuldner besitzt.

    • Schuldner- und Adresssuche

      Ich möchte einen abgetauchten Schuldner finden bzw. seine Adresse ermitteln.

    • Insolvenzverschleppung

      Ich vermute, dass mein Schuldner seine Insolvenz vortäuscht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Korruptionsbekämpfung

      Korruption im eigenen oder im Konkurrenzunternehmen soll aufgedeckt werden.

    • Wettbewerbsverletzung

      Ein Konkurrent betreibt unlauteren Wettbewerb und verschafft sich Vorteile auf illegalem Weg.

    • Spionage und Lauschangriffe

      Es ist möglich, dass mein Unternehmen durch eigene Mitarbeiter oder Wanzen ausspioniert wird.

    • Produktpiraterie

      Ein neu eingeführtes Produkt soll überprüft werden, da es unser Patentrecht verletzt.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Mobbing und Bossing

      Ich möchte prüfen lassen, ob ein Mitarbeiter Opfer von Mobbing ist.

    • Personal- und Leumundsprüfung

      Ein Mitarbeiter soll hinsichtlich seines Rufes oder seiner Arbeitsweise überprüft werden.

    • Krankheits- und Spesenbetrug

      Krankschreibungen oder Spesenabrechnungen eines Mitarbeiters wirken verdächtig.

    • Unerlaubter Nebenjob

      Ich vermute, dass ein Mitarbeiter schwarz einer unerlaubten Nebenschäftigung nachgeht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Diebstahl und Sabotage

      Produkte, Maschinen und weiteres sind gestohlen oder gezielt beschädigt und zerstört worden.

    • Objekt- und Personenschutz

      Wichtige Objekte, Gebäude oder Personen sollen vor kriminellen Handlungen geschützt werden.

    • Computerkriminalität

      Sensible Daten scheinen gehackt zu werden. Das Datenleck soll geschlossen und der Schuldige ermittelt werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Bombendrohung

      Ich habe eine Bombendrohung erhalten bzw. vermute einen Anschlag

    • Versicherungsbetrug

      Es besteht Grund zur Annahme, dass die Firma von einem Versicherungsbetrüger ausgenutzt wird

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Name

    E-Mail-Adresse

    Telefon (Für Rückruf)

    Uhrzeit des Rückrufs

    Ihre Nachricht

    Sehr geehrte Damen und Herren,[break][break]ich habe in Ihrem Online Hilfe Formular folgende Angaben gemacht:[break][break][answers][break][break]Bitte kontaktieren Sie mich zu diesem Sachverhalt.[break][break]Mit freundlichen Grüßen
Zurück

Ups!

Da ist etwas schief gelaufen. Das hätte nicht passieren dürfen. Wir bitten um Entschuldigung!

Unbekannter Fehler