Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Vor Ort

Oldenburg – ein kurzes Stadtportrait

Deutsche Detektei in Oldenburg*

0800 701 0220(gratis)

Kontaktieren Sie uns

Steckbrief Oldenburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohnerzahl: ca. 160.000
Ranking deutsche Städte (Einwohner): 48.
Kfz-Kennzeichen: OL

Die Universitätsstadt Oldenburg im Umland von Bremen ist eine ehemalige Residenzstadt mit besonders hoher Lebensqualität. Egal ob als alt eingesessener Oldenburger, als Student oder Tourist: In der niedersächsischen Metropole lässt es sich gut leben!

Alleine ein Bummel durch die Altstadt zwischen dem Wahrzeichen der Stadt, dem Lappan – einem ehemaligen Glockenturm aus dem Jahr 1468 – und dem Oldenburger Rathaus und der St. Lamberti Kirche vermittelt intensive Eindrücke der reichen Geschichte dieser Stadt mit hinreißender klassizistischer Architektur. Einen Besuch im Schloss Oldenburg mit dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte sollte man sich auch nicht entgehen lassen. Dort gibt das Schlossorchester Oldenburg als Ohrenschmaus regelmäßig Konzerte. Zu den kulturellen und architektonischen Höhepunkten gehört auch das Oldenburgische Staatstheater. Der Bau im Stil der Renaissance befindet sich in der Innenstadt zwischen Stadtgraben und Theaterwall.

Die Geschichte der Computer kann der Besucher im Oldenburger Computer-Museum besichtigen. In einer Dauerausstellung wird dort die Historie des Computers zwischen 1977 und 1987 dokumentiert. Oldenburg hat dem Besucher aber nicht nur Historisches zu bieten, sondern auch zukunftsweisendes: Mit dem Motto „Übermorgenstadt“ konnte sie im Jahr 2009 den Titel „Stadt der Wissenschaft“ vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft gewinnen. Die fahrradfreundliche Stadt lädt zu zahlreichen Touren um und in Oldenburg ein, auf denen es noch viel mehr zu entdecken gibt.

Leumundsprüfung in Oldenburg schafft Zweifel und Familienstreit aus der Welt

Die ehemalige Residenzstadt und heutige Universitätsstadt Oldenburg befindet sich im Bundesland Niedersachsen. Oldenburgs Fokus liegt in der Gestaltung der Zukunft. Mit dem Motto „Übermorgenstadt“ konnte sie im Jahr 2009 den Titel „Stadt der Wissenschaft“ vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft gewinnen. Zu den kulturellen und architektonischen Höhepunkten gehört das Oldenburgische Staatstheater. Der Bau im Stil der Renaissance befindet sich in der Innenstadt zwischen Stadtgraben und Theaterwall. Im grandiosen Schloss Oldenburg ist heute das Landesmuseum beheimatet. Die Geschichte der Computer kann der Besucher im Oldenburger Computer-Museum besichtigen. In einer Dauerausstellung wird dort die Historie des Computers zwischen 1977 und 1987 dokumentiert.

Leumundsprüfung in Oldenburg schafft Zweifel und Familienstreit aus der Welt

Sabrina P. (Namen von der Redaktion geändert), eine entschlossene junge Frau Ende zwanzig, hatte des Treffen mit unserem Mitarbeiter in der Wirtschaftsdetektei für Oldenburg vereinbart. Wie sich schnell herausstellte, war ihr Vater, Hermann P., jedoch der eigentliche Auftraggeber. Dem schien die Sache eher unangenehm zu sein. Erst nach resoluter Aufforderung durch die Tochter rückte Herr P. unserem Detektiv für Oldenburg gegenüber mit der Sprache heraus.

Der erfolgreiche Selfmade-Millionär hatte ein florierendes Unternehmen im Bereich der Windenergie in weiteren Stadtgebiet von Oldenburg aufgebaut. Seine Tochter hatte eine Lehre in Betrieb des Vaters gemacht. Vater und Tochter waren sich einig, dass sie das Unternehmen eines Tages weiterführen sollte, was Herrn P. sehr stolz mache, betonte er unserem Wirtschaftsdetektiv für Oldenburg gegenüber.

Zankapfel war jedoch der Verlobte von Sabrina P.. Sebastian K., der aus Oldenburg-Bümmerstede stammte, arbeitete seit etwa sechs Monaten im Unternehmen. Wie Sabrina P. berichtete, war es Liebe auf den ersten Blick. Hermann P. gefiel es jedoch gar nicht, dass sich da jemand „skrupellos an die Tochter des Chefs heranmachte“. Dass Sebastian K. seine Verlobte in den ersten Wochen für eine ganz normale Angestellte gehalten hatte, ließ er als Argument der Tochter nicht gelten. Die Tatsache, dass die beiden schnell heiraten wollten, und dass es für Sabrina P. selbstverständlich war, dass Sebastian K. schon bald ebenfalls eine leitende Position im Unternehmen übernehmen sollte, war für Hermann P. „Beweis“ genug, dass es sich um einen „Eheschwindler“, „Trickbetrüger“ oder „Emporkömmling“ handeln musste.

Als unser erfahrener Mitarbeiter der Detektei für Oldenburg nachhakte, welche Hinweise er denn auf solch schwerwiegende Vorwürfe habe, konnte Herr P. keine Fakten vorweisen. Dabei hatte er bereits auf viele Arten versucht, Beweise für den schlechten Leumund des Schwiegersohns in spe zu finden. Anders als professionelle Detektive hatte Herr P. bei seiner persönlichen Leumundsprüfung wenig Diskretion an den Tag gelegt. Mit aus der Luft gegriffenen Verdächtigungen und plumpen Nachforschungen hatte er den Zorn der Tochter auf sich gezogen. Die ärgerte sich über so viel Misstrauen und mangelndes Vertrauen in ihre Menschenkenntnis. Der „Verdächtige“ selbst nahm die Nachforschungen des Unternehmenschefs – noch – recht gelassen hin. Doch der Tochter war nach Wochen des Streits nun die Hutschnur geplatzt. Sie bestand darauf, dass ihr Vater eine professionelle Leumundsprüfung durch die Detektei für Oldenburg durchführen lassen solle. Wenn selbst erfahrene Ermittler keinen Fleck auf der weißen Weste ihres Verlobten finden könnten, solle er endlich Ruhe geben und Sebastian K. akzeptieren. Sie war sicher, dass das wahre Motiv für die Zweifel des Vaters ein ganz anderes war: Der wollte seine geliebte Tochter einfach nicht verlieren und kein Mann war ihm gut genug für sie.

Eine detaillierte Ermittlung zur Leumundsprüfung in Oldenburg ergab, dass Sebastian K. wirklich keinerlei Vorwürfe zu machen waren. Keine unehelichen Kinder, die er um den Unterhalt brachte, keine Schulden, kein Offenbarungseid. Auch diskrete Ermittlungen im privaten Umfeld ergaben, dass der junge Mann als anständig und zuverlässig galt. Hermann P. musste durch die lückenlose Arbeit der Detektei für Oldenburg schließlich einsehen, dass er von irrationalen Ängsten getrieben worden war und damit beinahe das gute Verhältnis zu seiner Tochter aufs Spiel gesetzt hatte. Einer Hochzeit stand jetzt nichts mehr im Wege. Nun mussten sich die Familie nur einigen, ob sich die beiden lieber im weißen Salon des Stadtmuseums oder im Tischbeinsaal von Schloss Oldenburg das Ja-Wort geben wollten.

Die Deutsche Detektei im Oldenburger Einsatzgebiet

* Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass es sich nicht bei allen namentlich aufgeführten Städten um Büros oder Stützpunkte handelt, sondern überwiegend um vom nächstgelegenen Stützpunkt aus ständig betreute und für die beschriebenen Tätigkeiten aufgesuchte Einsatzorte. Sie erreichen uns telefonisch in jedem Fall Tag und Nacht per Anrufweiterschaltung zum Firmensitz in Gladbeck. Ihr persönlicher Ansprechpartner kann Sie diskret und umfassend beraten.

Aktuell im Einsatz

Stand: 24.09.2018

Hier sehen Sie, an welchen Orten wir momentan tätig sind:

Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Online Hilfe

Erste
Empfehlung
online

Deutsche
Detektivarbeit

Seit über
30 Jahren!
DD

Online Hilfe

Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Schritt: /

  • Frage 1:

    Handelt es sich bei Ihrer Frage um ein privates oder geschäftliches Anliegen?

    • Privates Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Privatdetektiv.

    • Wirtschaftliches Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Wirtschaftsdetektiv.

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Scheidung und Treuetests

    • Vaterschaft und Sorgerecht

    • Datenklau

    • Personensuche

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Schuldnerermittlung

    • Unfaire Wettbewerber

    • Personalprobleme

    • Diebstahl off-/online

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Scheidung und Unterhalt

      Ich brauche Unterstützung beim Scheidungsprozess und bei der Klärung der Unterhaltsfrage.

    • Nachweis Eheähnlichkeit

      Ich zahle Unterhalt für meinen Ex-Partner, der sich bereits in einer eheähnlichen Gemeinschaft befindet.

    • Partner- und Treuetest

      Mein Partner verhält sich auffällig und sollte auf seine Treue überprüft werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vaterschaftstest

      Ich bin mir unsicher, ob ich der biologische Vater meines Kindes bin und wünsche einen DNA-Test.

    • Erbschaft und Erbanspruch

      Der eigene Erbschaftsanspruch soll mit stichfesten Beweisen bestätigt werden.

    • Sorgerecht und Vormundschaft

      Ich befinde mich in einem Streit um das Sorgerecht meines Kindes und wünsche eine Überprüfung.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Datenmissbrauch

      Jemand gibt sich für mich aus bzw. verwendet meine Daten für kriminelle Machenschaften.

    • Abhörgeräte und -wanzen

      Ich habe den Eindruck überwacht zu werden und möchte mögliche Abhörgeräte aufspüren lassen.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vermissten- und Zeugensuche

      Ich benötige Unterstützung bei der Suche nach Vermissten und wichtigen Zeugen.

    • Adressermittlung

      Ich bin auf der Suche nach Verwandten, Schuldnern und anderen Personen und brauche Hilfe bei der Adressermittlung.

    • Erpressung und Entführung

      Ich fürchte eine Entführung bzw. bin bereits das Opfer einer Erpressung geworden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Verleumdung und Rufmord

      Ich bin das Opfer von Verleumdung und übler Nachrede und sehe meine Persönlichkeitsrechte verletzt.

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Einkommensüberprüfung

      Ich möchte erfahren, welche Vermögenswerte mein Schuldner besitzt.

    • Schuldner- und Adresssuche

      Ich möchte einen abgetauchten Schuldner finden bzw. seine Adresse ermitteln.

    • Insolvenzverschleppung

      Ich vermute, dass mein Schuldner seine Insolvenz vortäuscht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Korruptionsbekämpfung

      Korruption im eigenen oder im Konkurrenzunternehmen soll aufgedeckt werden.

    • Wettbewerbsverletzung

      Ein Konkurrent betreibt unlauteren Wettbewerb und verschafft sich Vorteile auf illegalem Weg.

    • Spionage und Lauschangriffe

      Es ist möglich, dass mein Unternehmen durch eigene Mitarbeiter oder Wanzen ausspioniert wird.

    • Produktpiraterie

      Ein neu eingeführtes Produkt soll überprüft werden, da es unser Patentrecht verletzt.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Mobbing und Bossing

      Ich möchte prüfen lassen, ob ein Mitarbeiter Opfer von Mobbing ist.

    • Personal- und Leumundsprüfung

      Ein Mitarbeiter soll hinsichtlich seines Rufes oder seiner Arbeitsweise überprüft werden.

    • Krankheits- und Spesenbetrug

      Krankschreibungen oder Spesenabrechnungen eines Mitarbeiters wirken verdächtig.

    • Unerlaubter Nebenjob

      Ich vermute, dass ein Mitarbeiter schwarz einer unerlaubten Nebenschäftigung nachgeht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Diebstahl und Sabotage

      Produkte, Maschinen und weiteres sind gestohlen oder gezielt beschädigt und zerstört worden.

    • Objekt- und Personenschutz

      Wichtige Objekte, Gebäude oder Personen sollen vor kriminellen Handlungen geschützt werden.

    • Computerkriminalität

      Sensible Daten scheinen gehackt zu werden. Das Datenleck soll geschlossen und der Schuldige ermittelt werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Bombendrohung

      Ich habe eine Bombendrohung erhalten bzw. vermute einen Anschlag

    • Versicherungsbetrug

      Es besteht Grund zur Annahme, dass die Firma von einem Versicherungsbetrüger ausgenutzt wird

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Name

    E-Mail-Adresse

    Telefon (Für Rückruf)

    Uhrzeit des Rückrufs

    Ihre Nachricht

    Sehr geehrte Damen und Herren,[break][break]ich habe in Ihrem Online Hilfe Formular folgende Angaben gemacht:[break][break][answers][break][break]Bitte kontaktieren Sie mich zu diesem Sachverhalt.[break][break]Mit freundlichen Grüßen
Zurück

Ups!

Da ist etwas schief gelaufen. Das hätte nicht passieren dürfen. Wir bitten um Entschuldigung!

Unbekannter Fehler