Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Vor Ort

Ein Stadtportrait von Zeven

Detektei in Zeven im Einsatz

Deutsche Detektei in Bremen*

0421 4348 3987

0800 364 8815(gratis)

Kontaktieren Sie uns

Adresse:

Deutsche Detektei

Parkallee 117

28209 Bremen

Zum Einsatzgebiet unserer Detektei Bremen gehört auch Zeven, die beschauliche Kleinstadt im Landkreis Rotenburg. Mit knapp 14.000 Einwohnern ist Zeven verkehrsgünstig im Dreistädteeck Bremen, Bremerhaven und Hamburg gelegen. Zusammen mit Elsdorf, Gyhum und Hesslingen bildet Zeven die Samtgemeinde Zeven und ist eine Stadt, die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Über dreißig Hügelgräber im Stadtgebiet weisen darauf hin, dass hier schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen lebten. Auch auf das Kloster Zeven, das ab 1141 erbaut wurde, ist man hier sehr stolz. Im zugehörigen Museum Kloster Zeven kann man hier einen spannenden Ausflug in die Vergangenheit machen. Neben dem Münzschatz sind hier Beispiele für das legendäre Zevener Porzellan zu bestaunen. Lebenswert macht Zeven ein aktives Kulturleben mit Galerien, ein reges Vereinsleben und ein familienfreundliches Ambiente.

Sie brauchen eine Detektei in Bremen? Lesen Sie die Fallstudien:

Dreiste Zurückhaltung eines Testaments von Detektei in Zeven aufgedeckt

Melanie P. (Name von der Redaktion geändert) wirkte, als wäre sie gegen großen inneren Widerstand zum vereinbarten Beratungsgespräch in unsere Bremer Detektei gekommen. Unser Privatdetektiv bat sie, ohne Scheu von ihrem Anliegen zu berichten. Sie wolle nicht gierig erscheinen, sagte Frau P., aber sie befürchte, dass ihr, beziehungsweise ihrer kleinen privaten Tierrettungseinrichtung für Hunde, Katzen und andere misshandelte Haus- und Nutztiere in der Nähe von Gyhum, Teil der Samtgemeinde Zeven, eine Erbschaft vorenthalten wurde.

Ein älterer Herr, Hubertus L., aus einem Seniorenheim aus der weiteren Umgebung von Zeven, war Zeit seines Lebens ein großer Freund der Tiere gewesen, erzählte sie unserem Breme Detektiv. Als er noch gut zu Fuß war, kam er häufig in die kleine Einrichtung. Besonders die Hunde hatten es ihm angetan. Von seiner kleinen Rente zwackte er immer etwas ab, für Futterspenden oder um auch einmal eine Tierarztrechnung zu übernehmen.

Auf einem Spaziergang hatte Herr L. vier Jahre zuvor fast nebenbei erwähnt, dass er sein Testament geändert und die Tierschutzeinrichtung dabei bedacht habe. Viel habe er nicht, aber es käme von Herzen. Frau Melanie P. war gerührt von der Geste, wünschte Herrn L. aber noch ein langes, gesundes Leben und wollte nicht weiter darüber nachdenken.

Leider verschlechterte sich Herrn L.s Zustand. Er erkrankte an Demenz und war bis zu seinem Tod bettlägerig. Wann immer es ihre Zeit zuließ, besuchte Frau P. Herrn L. mit einem ihrer Hunde. Sie spürte, dass sie damit den Mann erfreute, auch wenn er Frau P. nicht mehr wiedererkannte. Das Personal begrüßte diese Geste, bis auf eine Pflegekraft, die darin ein hygienisches Problem sah und grundsätzlich keine Hunde zu mögen schien.

 

Holen Sie sich Hilfe bei unseren Privatdetektiven in Bremen und Umgebung

Nach dem Tod von Herrn L. vor sechs Monaten hatte Frau Melanie P. keine Benachrichtigung erhalten. Sie schob den Gedanken immer wieder zur Seite, doch das Versprechen des Mannes ging ihr nicht aus dem Kopf. War das Testament übersehen worden oder hatte der entfremdete Sohn des Mannes, der kaum einmal zu Besuch kam, es vielleicht gar verschwinden lassen? Aber vielleicht hatte Herr L. das Testament ja auch nur erneut geändert.

Unsere Mitarbeiter der Detektei Bremen nahmen den Fall in Zeven sehr ernst, auch wenn es um keine große Geldsumme ging. Schließlich sollte das Geld einer guten Sache zu Gute kommen und das Zurückhalten eines Testaments ist eine Straftat, die im schlimmsten Fall mit bis zu drei Jahren Gefängnis bestraft werden kann. Unser erfahrener Privatdetektiv besprach mit Melanie P. seine Strategie. Hier sollte mit offenen Karten gespielt werden. Man würde den Sohn darauf hinweisen, welche schwerwiegenden Konsequenzen das Zurückhalten oder Zerstören eines Testaments haben könnte und hoffen, so der Wahrheit einen Schritt näher zu kommen.
Auf das Schreiben der Detektei reagierte der Sohn sofort per Telefon. Er war aus allen Wolken gefallen, als er von einem angeblichen Testament erfuhr und zeigte großes Interesse daran, das Ganze in einem persönlichen Gespräch aufzuklären. Nach dem Treffen waren unser erfahrener Privatdetektiv, der sich in Zeven gut auskennt, und Frau P. überzeugt, dass der Sohn tatsächlich ahnungslos und unschuldig war. Die Ermittlungen sollten im Umfeld des Seniorenheims weitergeführt werden. Dieser Strategie stimmte Melanie P. nach einigem Zögern zu, da dort ja niemand durch die gesetzliche Erbfolge profitieren würden. Doch Frau P. vertraute zum Glück unserem erfahrenen Detektiv in Bremen, der nach Zeven fuhr.

 

Diskrete Ermittlungen durch den Profi

Ein junger Mitarbeiter der Deutschen Detektei Bremen tarnte sich als potentieller ehrenamtlicher Helfer. Es fiel ihm leicht, schon beim Kennenlernen einen vertrauensvollen Ton mit den weiblichen Mitarbeitern zu treffen. Mit einer frei erfundenen Anekdote über ein vorenthaltenes Testament und die rechtlichen Konsequenzen wollte er bewusst eine Reaktion erzeugen und beobachtete die Anwesenden genau. Tatsächlich reagierte eine Mitarbeiterin auf die Geschichte entsetzt. Sie versuchte die emotionale Reaktion zwar zu überspielen, doch unserem Detektiv entging das nicht.

Die weiteren Ermittlungen ergaben Folgendes: Die Pflegekraft, die sich am Besuch der Hunde störte, hatte tatsächlich das Testament „verschwinden lassen“. Sie habe sich dabei „nicht viel gedacht“. Schließlich sei es nicht um eine große Summe gegangen und sie habe Frau P. damit nicht ermutigen wollen, auch in Zukunft das Heim mit „dreckigen Keimschleudern“ zu besuchen und „hilflosen Bewohnern“ das „Geld aus der Tasche zu ziehen“. Unser Bremer Privatdetektiv, der in Zeven ermittelte, informierte Frau P. und den Sohn von Herrn L. über die Ermittlungsergebnisse. Beide verzichteten großzügig auf eine Anzeige und man einigte sich außergerichtlich. Die Detektei-Kosten für unsere Ermittlungen übernahm die ausgesprochen reuige Täterin, die sich für ihr Verhalten rückblickend in Grund und Boden schämte und tränenreich um Verzeihung bat.

Die Deutsche Detektei im Breme Einsatzgebiet

Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Online Hilfe

Erste
Empfehlung
online

Deutsche
Detektivarbeit

Seit über
30 Jahren!
DD

Online Hilfe

Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Schritt: /

  • Frage 1:

    Handelt es sich bei Ihrer Frage um ein privates oder geschäftliches Anliegen?

    • Privates Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Privatdetektiv.

    • Wirtschaftliches Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Wirtschaftsdetektiv.

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Scheidung und Treuetests

    • Vaterschaft und Sorgerecht

    • Datenklau

    • Personensuche

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Schuldnerermittlung

    • Unfaire Wettbewerber

    • Personalprobleme

    • Diebstahl off-/online

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Scheidung und Unterhalt

      Ich brauche Unterstützung beim Scheidungsprozess und bei der Klärung der Unterhaltsfrage.

    • Nachweis Eheähnlichkeit

      Ich zahle Unterhalt für meinen Ex-Partner, der sich bereits in einer eheähnlichen Gemeinschaft befindet.

    • Partner- und Treuetest

      Mein Partner verhält sich auffällig und sollte auf seine Treue überprüft werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vaterschaftstest

      Ich bin mir unsicher, ob ich der biologische Vater meines Kindes bin und wünsche einen DNA-Test.

    • Erbschaft und Erbanspruch

      Der eigene Erbschaftsanspruch soll mit stichfesten Beweisen bestätigt werden.

    • Sorgerecht und Vormundschaft

      Ich befinde mich in einem Streit um das Sorgerecht meines Kindes und wünsche eine Überprüfung.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Datenmissbrauch

      Jemand gibt sich für mich aus bzw. verwendet meine Daten für kriminelle Machenschaften.

    • Abhörgeräte und -wanzen

      Ich habe den Eindruck überwacht zu werden und möchte mögliche Abhörgeräte aufspüren lassen.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vermissten- und Zeugensuche

      Ich benötige Unterstützung bei der Suche nach Vermissten und wichtigen Zeugen.

    • Adressermittlung

      Ich bin auf der Suche nach Verwandten, Schuldnern und anderen Personen und brauche Hilfe bei der Adressermittlung.

    • Erpressung und Entführung

      Ich fürchte eine Entführung bzw. bin bereits das Opfer einer Erpressung geworden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Verleumdung und Rufmord

      Ich bin das Opfer von Verleumdung und übler Nachrede und sehe meine Persönlichkeitsrechte verletzt.

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Einkommensüberprüfung

      Ich möchte erfahren, welche Vermögenswerte mein Schuldner besitzt.

    • Schuldner- und Adresssuche

      Ich möchte einen abgetauchten Schuldner finden bzw. seine Adresse ermitteln.

    • Insolvenzverschleppung

      Ich vermute, dass mein Schuldner seine Insolvenz vortäuscht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Korruptionsbekämpfung

      Korruption im eigenen oder im Konkurrenzunternehmen soll aufgedeckt werden.

    • Wettbewerbsverletzung

      Ein Konkurrent betreibt unlauteren Wettbewerb und verschafft sich Vorteile auf illegalem Weg.

    • Spionage und Lauschangriffe

      Es ist möglich, dass mein Unternehmen durch eigene Mitarbeiter oder Wanzen ausspioniert wird.

    • Produktpiraterie

      Ein neu eingeführtes Produkt soll überprüft werden, da es unser Patentrecht verletzt.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Mobbing und Bossing

      Ich möchte prüfen lassen, ob ein Mitarbeiter Opfer von Mobbing ist.

    • Personal- und Leumundsprüfung

      Ein Mitarbeiter soll hinsichtlich seines Rufes oder seiner Arbeitsweise überprüft werden.

    • Krankheits- und Spesenbetrug

      Krankschreibungen oder Spesenabrechnungen eines Mitarbeiters wirken verdächtig.

    • Unerlaubter Nebenjob

      Ich vermute, dass ein Mitarbeiter schwarz einer unerlaubten Nebenschäftigung nachgeht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Diebstahl und Sabotage

      Produkte, Maschinen und weiteres sind gestohlen oder gezielt beschädigt und zerstört worden.

    • Objekt- und Personenschutz

      Wichtige Objekte, Gebäude oder Personen sollen vor kriminellen Handlungen geschützt werden.

    • Computerkriminalität

      Sensible Daten scheinen gehackt zu werden. Das Datenleck soll geschlossen und der Schuldige ermittelt werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Bombendrohung

      Ich habe eine Bombendrohung erhalten bzw. vermute einen Anschlag

    • Versicherungsbetrug

      Es besteht Grund zur Annahme, dass die Firma von einem Versicherungsbetrüger ausgenutzt wird

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Name

    E-Mail-Adresse

    Telefon (Für Rückruf)

    Uhrzeit des Rückrufs

    Ihre Nachricht

    Sehr geehrte Damen und Herren,[break][break]ich habe in Ihrem Online Hilfe Formular folgende Angaben gemacht:[break][break][answers][break][break]Bitte kontaktieren Sie mich zu diesem Sachverhalt.[break][break]Mit freundlichen Grüßen
Zurück

Ups!

Da ist etwas schief gelaufen. Das hätte nicht passieren dürfen. Wir bitten um Entschuldigung!

Unbekannter Fehler