Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Deutsche Detektei - Wirtschaftsdetektive

Lauschabwehr & Wanzen und Abhörgeräte aufspüren: Die Deutsche Detektei hilft!

Die Deutsche Detektei findet heraus, ob Sie abgehört werden!

Abhörtechnik wird angesichts der rasanten technologischen Entwicklung in immer kleineren Maßen produziert und zu Preisen angeboten, die sich nahezu jeder leisten kann. Abhörgeräte („Wanzen“) werden zumeist in Büros von Mitarbeitern der Führungsebene versteckt, denn dort werden die wichtigsten Informationen kommuniziert. Hinter den Lauschangriffen stecken häufig konkurrierende Unternehmen, aber auch eigene Mitarbeiter, die geheime Daten gewinnbringend verkaufen. Das Aufspüren von Abhörgeräten ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die eine spezielle Ausbildung und eine hohe technische Affinität verlangen.

Eine professionell ausgestattete Detektei arbeitet im Bereich der Lauschabwehr mit modernster Technik und entsprechend geschulten Detektiven. Nachdem ein Wirtschaftsdetektiv die Quelle des Lauschangriffes geortet und sichergestellt hat, stellt er sich die Frage, WER die Wanze versteckt hat und heimlich an Informationen gelangte. Aber auch für die Beantwortung dieser Frage hat ein erfahrener Detektiv die passenden Strategien im Kopf.

Es gibt zahlreiche Anzeichen für einen Lauschangriff: Vernehmen Sie ein Knacken in der Telefonleitung, das vorher nicht da war? Rauscht Ihr Telefon, wenn Sie Gespräche führen? Oder ist es Ihnen schleierhaft, dass vertrauliche Informationen an eine größere Öffentlichkeit gelangt sind?

Wenn Sie das Gefühl haben, abgehört zu werden, kontaktieren Sie die Deutsche Detektei! Wir helfen Ihnen weiter und klären Ihren Verdacht zielorientiert und äußerst diskret.

Detektei spürt Abhörgeräte in lokaler Zeitungsredaktion auf

Der Chef-Redakteur einer Lokalzeitung wandte sich kürzlich mit folgender Problemstellung an uns: Über einen Zeitraum von rund 3 Monaten seien gehäuft inhaltliche Parallelen zum Lokalteil der konkurrierenden, ortsansässigen Tageszeitung festgestellt worden. Dabei handelte es sich nicht etwa um zufällige ähnliche Inhalte aufgrund der aktuellen Geschehnisse, sondern verstärkt um exklusive Inhalte, die von den eigenen Mitarbeitern mit viel Aufwand recherchiert worden waren. Teils seien ganze Konzepte für entsprechende Artikel und inhaltliche Schwerpunkte, die in der Redaktionskonferenz diskutiert worden waren, wortgetreu kopiert und von der konkurrierenden Lokal-Redaktion zeitnah in scheinbar eigenständig recherchierte Storys verpackt worden.

Der Chef-Redakteur zeigte sich ratlos. Zwar habe es in den vergangenen Monaten einen relativ häufigen Wechsel im Bereich der Volontäre und Praktikanten gegeben, der feste Mitarbeiter-Stamm sei aber bereits seit vielen Jahren fast unverändert und genieße sein vollstes Vertrauen.

In einem Beratungsgespräch mit unserer Detektei wurden mögliche Vorgehensweisen diskutiert und wir wiesen den Journalisten darauf hin, dass vor der genaueren Beobachtung einiger Mitarbeiter auch eine Durchsuchung der Redaktionsräume auf mögliche Abhörtechnik sinnvoll sei.

So brach ein Team aus 3 geschulten Detektiven am nächsten Werktag früh am Morgen auf, um noch vor der täglichen Redaktionskonferenz die Räumlichkeiten der Redaktion auf Abhörgeräte zu untersuchen. Tatsächlich fanden sich im Redaktionsraum, in dem die tägliche Redaktionskonferenz stattfand, gleich mehrere winzige Abhörvorrichtungen, die so geschickt an verschieden Stellen des weitläufigen Büros angebracht waren, dass sie im alltäglichen Geschehen kaum wahrgenommen wurden.

Eine genaue Prüfung der Vita jedes Mitarbeiters durch unsere Detektive ergab, dass ein kürzlich eingestellter Volontär in ungekündigter Stellung als Junior-Redakteur bereits bei der Konkurrenz arbeitete und diese Tätigkeit verschwiegen hatte. Offenbar um ungehindert Infos für die ohnehin eher umsatzschwache Konkurrenz-Zeitung zu sammeln. Bei einer Befragung gab der junge Journalist zu, im Auftrag der konkurrierenden Tageszeitung Abhörgeräte im Redaktionsraum platziert zu haben, um seine Aufstiegschancen im Redaktions-Team zu verbessern.

Natürlich wurde der Volontär mit sofortiger Wirkung entlassen und der Fall konnte aufgrund der gründlichen Recherche unserer Detektei an die Staatsanwaltschaft übergeben werden. Sämtliche Abhörgeräte wurden aus den Redaktionsräumen entfernt.

Weitere Fallbeispiele von Lauschabwehr:

Kostenfreie Hotline:

0800 - 70 10 220

365 Tage im Jahr erreichbar!

Online Hilfe

Erste
Empfehlung
online

Deutsche
Detektivarbeit

Seit über
30 Jahren!
DD

Online Hilfe

Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Schritt: /

  • Frage 1:

    Handelt es sich bei Ihrer Frage um ein privates oder geschäftliches Anliegen?

    • Privates Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Privatdetektiv.

    • Wirtschaftliches Anliegen

      Es handelt sich um ein Anliegen für einen Wirtschaftsdetektiv.

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Scheidung und Treuetests

    • Vaterschaft und Sorgerecht

    • Datenklau

    • Personensuche

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 2:

    Welchem Bereich würden Sie Ihr Anliegen zuordnen?

    • Schuldnerermittlung

    • Unfaire Wettbewerber

    • Personalprobleme

    • Diebstahl off-/online

    • Sonstige

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Scheidung und Unterhalt

      Ich brauche Unterstützung beim Scheidungsprozess und bei der Klärung der Unterhaltsfrage.

    • Nachweis Eheähnlichkeit

      Ich zahle Unterhalt für meinen Ex-Partner, der sich bereits in einer eheähnlichen Gemeinschaft befindet.

    • Partner- und Treuetest

      Mein Partner verhält sich auffällig und sollte auf seine Treue überprüft werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vaterschaftstest

      Ich bin mir unsicher, ob ich der biologische Vater meines Kindes bin und wünsche einen DNA-Test.

    • Erbschaft und Erbanspruch

      Der eigene Erbschaftsanspruch soll mit stichfesten Beweisen bestätigt werden.

    • Sorgerecht und Vormundschaft

      Ich befinde mich in einem Streit um das Sorgerecht meines Kindes und wünsche eine Überprüfung.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Datenmissbrauch

      Jemand gibt sich für mich aus bzw. verwendet meine Daten für kriminelle Machenschaften.

    • Abhörgeräte und -wanzen

      Ich habe den Eindruck überwacht zu werden und möchte mögliche Abhörgeräte aufspüren lassen.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Vermissten- und Zeugensuche

      Ich benötige Unterstützung bei der Suche nach Vermissten und wichtigen Zeugen.

    • Adressermittlung

      Ich bin auf der Suche nach Verwandten, Schuldnern und anderen Personen und brauche Hilfe bei der Adressermittlung.

    • Erpressung und Entführung

      Ich fürchte eine Entführung bzw. bin bereits das Opfer einer Erpressung geworden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Verleumdung und Rufmord

      Ich bin das Opfer von Verleumdung und übler Nachrede und sehe meine Persönlichkeitsrechte verletzt.

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Einkommensüberprüfung

      Ich möchte erfahren, welche Vermögenswerte mein Schuldner besitzt.

    • Schuldner- und Adresssuche

      Ich möchte einen abgetauchten Schuldner finden bzw. seine Adresse ermitteln.

    • Insolvenzverschleppung

      Ich vermute, dass mein Schuldner seine Insolvenz vortäuscht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Korruptionsbekämpfung

      Korruption im eigenen oder im Konkurrenzunternehmen soll aufgedeckt werden.

    • Wettbewerbsverletzung

      Ein Konkurrent betreibt unlauteren Wettbewerb und verschafft sich Vorteile auf illegalem Weg.

    • Spionage und Lauschangriffe

      Es ist möglich, dass mein Unternehmen durch eigene Mitarbeiter oder Wanzen ausspioniert wird.

    • Produktpiraterie

      Ein neu eingeführtes Produkt soll überprüft werden, da es unser Patentrecht verletzt.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Mobbing und Bossing

      Ich möchte prüfen lassen, ob ein Mitarbeiter Opfer von Mobbing ist.

    • Personal- und Leumundsprüfung

      Ein Mitarbeiter soll hinsichtlich seines Rufes oder seiner Arbeitsweise überprüft werden.

    • Krankheits- und Spesenbetrug

      Krankschreibungen oder Spesenabrechnungen eines Mitarbeiters wirken verdächtig.

    • Unerlaubter Nebenjob

      Ich vermute, dass ein Mitarbeiter schwarz einer unerlaubten Nebenschäftigung nachgeht.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Diebstahl und Sabotage

      Produkte, Maschinen und weiteres sind gestohlen oder gezielt beschädigt und zerstört worden.

    • Objekt- und Personenschutz

      Wichtige Objekte, Gebäude oder Personen sollen vor kriminellen Handlungen geschützt werden.

    • Computerkriminalität

      Sensible Daten scheinen gehackt zu werden. Das Datenleck soll geschlossen und der Schuldige ermittelt werden.

    Weiter
  • Frage 3:

    Um welches konkrete Problem handelt es sich?

    • Bombendrohung

      Ich habe eine Bombendrohung erhalten bzw. vermute einen Anschlag

    • Versicherungsbetrug

      Es besteht Grund zur Annahme, dass die Firma von einem Versicherungsbetrüger ausgenutzt wird

    • Etwas anderes

      Beschreiben Sie hier Ihr Anliegen genauer:

    Weiter
  • Name

    E-Mail-Adresse

    Telefon (Für Rückruf)

    Uhrzeit des Rückrufs

    Ihre Nachricht

    Sehr geehrte Damen und Herren,[break][break]ich habe in Ihrem Online Hilfe Formular folgende Angaben gemacht:[break][break][answers][break][break]Bitte kontaktieren Sie mich zu diesem Sachverhalt.[break][break]Mit freundlichen Grüßen
Zurück

Ups!

Da ist etwas schief gelaufen. Das hätte nicht passieren dürfen. Wir bitten um Entschuldigung!

Unbekannter Fehler